Preisgarantie: 00:00 Minuten

Technische Analyse zu Platin zum 22.06.2020

Angebot nimmt zu - Short unterhalb von 870 US-Dollar
Terminmarkt: Noch neutral auf hohem Preisniveau – Angebot aus Südafrika dürfte bald wieder ansteigen

Der Preis fiel 20 US-Dollar zur Vorwoche, während sich der Terminmarkt leicht um 2 Tsd. Kontrakte bereinigte. Damit zeigen sich die Daten, ebenso wie in der Vorwoche, wieder neutral. Eigentlich wären die Daten im Kaufbereich, doch dürfte eine wieder zunehmende Minenproduktion in Südafrika den Preis sukzessive unter Druck bringen in den folgenden Wochen und Monaten.

Technische Analyse zu Silber zum 15.06.2020

Nach der Stärke in der Vorwoche zeigt sich nun in dieser Woche relative Schwäche. Der Preis fiel um 65 US-Cent, während die Spekulanten beim Silber weiter auf einen fallenden Preis setzten und netto 3,7 Tsd. Long-Kontrakte abbauten. Die großen Vier konnten sich diesmal sogar einige ihrer Shortkontrakte entledigen, was die Schwäche noch einmal unterstreicht. Dennoch zeigen die Daten zur vorletzten Handelswoche noch leichte Stärke.

Technische Analyse zu Gold zum 08.06.2020

Der Preis stieg um 31 $ und die Spekulanten bauten 17 Tsd. Netto-Longkontrakte ab, was relative Stärke zeigt. Das Bild verändert sich jedoch dramatisch, wenn man sich die starke Veränderung der Positionierung bei den großen vier Händlern ansieht. Diese reduzierte sich wieder deutlich um 8 Tage der Weltproduktion.
In der letzten Handelswoche zeigte sich wieder relative Schwäche am US-Terminmarkt. Stärke und Schwäche wechselten sich in den vergangenen Wochen immer wieder ab, was das labile wirtschaftliche Umfeld und die instabile Angebots- und Nachfragesituation widerspiegelt.