Denkfabrik Schuldenabbau

11.12.2017 06:15 Von: Sandra

Der Schuldenabbau vieler Staaten in Europa kommt trotz Niedrigzinspolitik einfach nicht voran. In den vergangenen zehn Jahren ist die Schuldenbelastung sogar weiter gestiegen, einige Staaten gelten gar als überschuldet.

Die Marktteilnehmer erwarten am kommenden Mittwoch aktuell zu 100% eine erneute Zinsanhebung durch die private US-Notenbank FED. Um 0,25% auf 1,5% soll der Leitzins angehoben werden. Damit zollt man der hohen realen verdeckten Teuerung Tribut.

Kryptowährungen wie Bitcoin und Co. sind beliebt wie nie. Sie verzeichnen gewaltige Kursgewinne, die die Euphorie der Anleger weiter anheizt.

Manien und ihre Symptome vor dem Crash

05.12.2017 06:30 Von: Markus Blaschzok

Der Goldpreis kam entsprechend unserer Erwartung Ende der vergangenen Woche noch einmal unter Druck und testet aktuell die wichtige Unterstützung bei 1.270$, während Silber seine Unterstützungen bereits durchbrach und sich kurz vor dem Sell Off befindet.

Ab dem 31. Dezember 2017 werden sich die Regeln für Fonds-Altbestände ändern: Die Steuerfreiheit, die bisher für die Altbestände galt, wird abgeschafft. Das könnte für sehr viele Anleger teuer werden.

Hundewelpen: Mit ihren treuen großen Augen lassen die zuckersüßen, kleinen Fellnasen keinen Tierliebhaber kalt. Die australische Prägeanstalt Perth Mint gibt nun zum „Year of the dog“ in 2018 diese wunderschöne colorierte Münze in der besten Prägequalität Polierte Platte heraus.

Aktueller Marktüberblick

25.11.2017 07:00 Von: Markus Blaschzok

Am Aktienmarkt wurden die Bären wieder einmal verprügelt und so mussten diese ihre Wetten auf fallende Preise wieder eindecken, was dazu führte, dass die amerikanischen Aktienindizes auf neue Rekordhochs schnellten.

Ende März verschwand sie bereits aus dem Bode-Museum in Berlin: Eine Maple Leaf Goldmünze im Wert von ca. 3,7 Millionen Euro – eine der größten Goldmünzen weltweit.

Tapsig, niedlich und flauschig: Der Panda. Weltweit ist er durch seine drollige Art sowie seine auffällige schwarz-weiße Färbung bekannt und beliebt.

Der Euro schoss in dieser Woche nach oben, nachdem gute Konjunkturdaten aus Europa und der Bundesrepublik die immer noch bullische Stimmung für den Euro wieder anheizten.

Ab 14. Dezember 2017 sind sie wieder auf sämtlichen Kinoleinwänden zu sehen: Stormtrooper.

16 Mio. Menschen in Deutschland von Armut bedroht

11.11.2017 07:00 Von: Markus Blaschzok

Nach Aussagen der Regierung soll die Wirtschaft in Deutschland mit einem Wachstum von 2% in diesem und 2,2% im nächsten Jahr vermeintlich gut laufen.

Seite 1 von 30

Subscribe