Platin und Palladium steigen stark an

02.09.2019 17:00 Von: Markus Blaschzok

Der Goldpreis stieg vergangene Woche aufgrund von Rezessionsängsten und dem Einmarsch von Truppen in Hong Kong auf ein neues Allzeithoch in Euro bei 1.399 Euro je Feinunze, während der Goldpreis in US-Dollar noch einmal den Widerstand bei 1.550 $ anlief.

Hinter den Kulissen scheint die US-Notenbank womöglich bereits Maßnahmen einzuleiten, um eine Rezession zu verzögern.

Der Goldpreis in Euro schoss am Freitag, den 23.08.2019, auf ein neues Allzeithoch, nachdem der Handelskrieg unvermittelt wieder aufflammte.

Gold in Euro wieder am Allzeithoch

20.08.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Der Gold- und der Silberpreis legten in der vergangenen Handelswoche wieder einmal deutlich zu und die Rallye der monetären Edelmetalle scheint diesmal kein Ende nehmen zu wollen.

Gold in Euro fast auf Allzeithoch!

13.08.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Der Goldpreis durchschlug vergangene Handelswoche die Marke von 1.500 $, nachdem dieser in den letzten beiden Monaten um über 200 $ anstieg.

Nach der neuesten Datenerhebung des World Gold Council betrug die weltweite Goldnachfrage im zweiten Quartal 1.123 Tonnen. Dies entspricht einem Anstieg um 8 % zum Vorjahresquartal.

Preise bei Mars steigen „to the moon“?

06.08.2019 16:00 Von: Markus Blaschzok

Die Verbraucherzentrale Hamburg prangerte vergangene Woche die Mars GmbH wegen vermeintlicher „Mogelpackungen“ öffentlich an. Die Preise für Süßigkeiten seien in den letzten zehn Jahren gestiegen und das Unternehmen verändere immer wieder Füllmenge und Preise, um so mit deren „Masche“ vermeintlich zu „täuschen“.

Trump twittert Gold auf ein neues Mehrjahreshoch

06.08.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Die Märkte erlebten in der vergangenen Woche eine wahre Achterbahnfahrt. Am Mittwoch, den 31.07.2019, versetzte erst die US-Notenbanksitzung die Märkte in Aufruhr und am Donnerstag, den 01.08.2019, twitterte US-Präsident Trump den Goldpreis auf ein neues 6-Jahreshoch.

Der primäre Grund der Goldrallye in den vergangenen Wochen war die Trendwende in der US-Geldpolitik zu Jahresbeginn und die Aussicht auf erste Zinssenkungen zur US-Notenbanksitzung am 31. Juli.

Silber bricht aus – Kaufsignal für Euroanleger!

24.07.2019 07:30 Von: Markus Blaschzok

Dem Silberpreis in Euro sowie auch in US-Dollar gelang in der vergangenen Woche der Ausbruch aus seinem langjährigen Abwärtstrend. Dies ist für langfristig agierende Investoren ein klares Kaufsignal!

Fed-Chef Williams heizt Goldrallye noch einmal an

23.07.2019 07:00 Von: Markus Blaschzok

Vergangene Woche versetzten mehrere Aussagen der US-Notenbank die Märkte in Aufruhr. US-Notenbankchef Williams implizierte am späten Donnerstagabend in einer Rede, dass „Nullzinsen (ZIRP) schon bald zurückkommen werden“.

„Bei Barzahlungen für Gold und Silber sollen Edelmetallhändler nicht mehr wie bisher erst ab 10.000 Euro, sondern schon ab 2.000 Euro eine Pflicht zur Kontrolle und Risikoanalyse haben.“

Seite 3 von 47

Subscribe