25 Euro Silbermünze Deutsche Einheit

01.06.2015 05:45  Von:: Tim Schieferstein

Deutsche Gedenkmünze

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Wiedervereinigung erscheint im Oktober 2015 erstmals eine Gedenkmünze mit einem Nennwert von 25 Euro: Am 3. Oktober 1990 erfüllte sich der Auftrag des Grundgesetzes an das deutsche Volk, die Einheit und Freiheit Deutschlands zu vollenden.

Der Entwurf der Münze stammt von dem Künstler Bernd Wendhut, Bernkastel-Kues.

Die im Vordergrund der Bildseite stehenden Menschen verkörpern Aufbruch und Neubeginn. Sie befinden sich vor dem Brandenburger Tor, dem Symbol der Deutschen Einheit. Ihre Willensbekundung „Wir sind ein Volk“ repräsentiert den Weg zur deutschen Wiedervereinigung.

Die Wertseite zeigt einen Adler, den Schriftzug „BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“, Wertziffer und Wertbezeichnung, die Jahreszahl 2015, die zwölf Europasterne sowie - je nach Prägestätte - das Münzzeichen „A“ (Berlin), „D“ (München), „F“ (Stuttgart), „G“ (Karlsruhe) oder „J“ (Hamburg).

Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:

„EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT“.

Die 25-Euro-Gedenkmünze soll aus Feinsilber (Ag 999) bestehen. Ihr Gewicht wird 18 Gramm betragen. Mit ihren Ausgestaltungsmerkmalen, die in Bezug auf den Nennwert und das Prägemetall in der bisherigen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland einmalig sind, ist die Münze sowohl ein exklusives Erinnerungsstück als auch eine besondere Würdigung des großen Jubiläums.

Je nach Entwicklung des Silberpreises stellt sie zudem eine interessante Kapitalanlage dar: Ausgehend von einem aktuellen Silberpreis von 15,25 € pro Feinunze, ergibt sich ein reiner Materialwert von ca. 8,80 €. Steigt der Silberpreis mittelfristig um mindestens 200%, übersteigt der Materialwert den Nennwert. Anleger, die die Chancen von Silber nutzen, aber trotzdem einen Mindestwert in Euro sichern möchten, können diese Gedenkmünze erwerben. Steigt der Silberpreis nicht in besagtem Maße, behält die Münze ihren Nennwert von 25 €. Kommt es zu größeren Wertzuwächsen bei Silber, partizipiert man als Anleger an der zusätzlichen Wertentwicklung. Das Silberpreis-Hoch aus dem Jahre 1980 liegt übrigens ca. 200% über dem aktuellen Kurs. Darüber hinaus gibt es natürlich noch Wertsteigerungschancen aufgrund des Sammlerwertes

Haben Sie Interesse an der 25 Euro Gedenkmünze aus Feinsilber? Dann schreiben Sie bitte unverbindlich an info@goldsilbershop.de mit einer Angabe der Menge, die Sie abnehmen würden. Wir planen in den nächsten Tagen diese bei der Bundesbank zu reservieren und könnten so Ihren Wünschen entsprechend disponieren.

PS: Ab 2016 erscheinen 20 Euro Sammlermünzen in einer Legierung von 925 Tausendteilen Silber und 75 Tausendteilen Kupfer (Sterling Silber) statt wie bisher 10 Euro mit nur 625 Tausendteilen Silber. Zukünftig kommt es wohl wieder häufiger zu den oben genannten Anlagechancen in Gedenkmünzen aus Silber.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.