5 Vorteile und Nachteile meines Diensthandys gegenüber dem Merkelphone

29.10.2013 17:01  Von:: Tim Schieferstein

Wer hätte das gedacht – ein für teures Geld eingekauftes als abhörsicher geltendes Handy ist tatsächlich nicht abhörsicher. Nun fliegen die Sicherheitsmitarbeiter, die nicht in der Lage waren die Abhörattacken zu bemerken zum „großen Bruder“, um sich nachschulen zu lassen und dabei den großen Abhörskandal aufzuklären. Fraglich, ob der überragende „Abhörlehrer“ NSA seinem Schülern von BSI und BND sein komplettes Wissen preisgibt.

Da bin ich, Tim Schieferstein, als Geschäftsführer von goldsilbershop.de froh zu wissen welche Vor- und Nachteile mein Diensthandy hat – böse Überraschungen ausgeschlossen:


1. Ich wusste schon immer, dass es nicht abhörsicher ist.
… ok, dafür kann ich aber nicht mit Obama telefonieren.
2. Mein Diensthandy war deutlich günstiger.
… aber Angelas Handy zahlt der Steuerzahler.
3. Ich kann ungeniert über Whatsapp, Facebook & Twitter tratschen.
… wenn Mrs. Merkel jemanden sprechen will, fliegt sie einfach hin.
4. Für´s iphone gibt’s viel mehr Apps als für Blackberry.
… wenn Frau Bundeskanzlerin eine haben möchte, wird sie für sie programmiert.
5. Ob und welche App ich installiere, entscheide ich alleine.
… Ich muss sie aber selbst installieren und habe keine Mitarbeiter dafür.

vorteile und nachteile meines diensthandys



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.