Leere Konten bei der Targobank

07.11.2016 10:00  Von:: Sandra

Bei der Targobank fehlte am vergangenen Mittwoch plötzlich zahlreichen Kunden Geld auf ihrem Konto. Andere befanden sich sogar im Dispo und konnten kein Geld abheben. Der Grund: Probleme nach technischen Wartungsarbeiten. Damit reiht sich die Targobank in die Liste anderer Geldinstitute ein, die in der Vergangenheit mit technischen Pannen zu kämpfen hatten – sei es die doppelte Abbuchung von Beträgen bei der Deutschen Bank oder der fälschliche Zugriff auf Konten anderer Kunden bei der Comdirect. 

Laut Spiegel.de versicherte der Sprecher der Targobank, dass bei den meisten Kunden lediglich der Kontostand falsch angezeigt werde und das Geld aber physisch da sei. Ob das zur Kundenberuhigung beitragen kann? Wir sagen: „Physisch da“ ist da seit Jahren nichts mehr! Unser Papiergeld ist nicht gedeckt und hat letztendlich einen intrinsischen Wert von Null – wir berichteten.
 
Um sich vor diesen „Versehen“ der Banken zu schützen, empfehlen wir Ihnen die Investition in physische Edelmetalle! Diese fungieren als stabiles Wertaufbewahrungsmittel, haben einen tatsächlichen Wert und sind vor allem eines: physisch vorhanden!



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@goldsilbershop.de widerrufen.