Markt-Update Gold & Silber Oktober 2013 mit SOLIT-Edelmetallanalyst Hannes Zipfel

30.10.2013 10:49  Von:: Tim Schieferstein

In der SOLIT-Onlinekonferenz vom 23.10.2013 gibt SOLIT-Edelmetallanalyst Hannes Zipfel ein aktuelles Markt-Update zu Gold & Silber.

Zum Inhalt des Videos im einzelnen:

  • Hört, hört! EZB-Chef Draghi antwortet auf die Frage nach Gold und seiner Bedeutung als Reservewährung.
  • Goldpreis im Langfristverlauf. Große Korrektur steht vor dem Abschluss; Goldpreis im Kurzfristverlauf: Umkehrformation etabliert sich.
  • Silber im Langfristverlauf: Große Korrektur steht vor dem Abschluss; Silberpreis im Kurzfristverlauf: Umkehrformation etabliert sich.
  • Goldangebot geht zurück: Jährliches Angebot in Tonnen. Goldproduktion wird vielerorts unprofitabel: Recyclingangebot ist im Zuge fallender Preise ebenfalls rückläufig.
  • Negative Realzinsen, explodierende Geldmenge: Systematische Enteignung der Sparer.
  • Geldpolitik alternativlos: Ohne massives 'Gelddrucken' der Zentralbanken rutscht die Eurozone in die Rezession.
  • Investmentnachfrage im Westen brach ein: Speziell große US-Adressen trennten sich von Goldbeständen.
  • Nachfrage aus China schoss nach oben: Großes Interesse von Privatanlegern, institutionellen Investoren und Zentralbanken im Osten.
  • Checkliste Gold- und Silbermarkt: Technische Verfassung bei Gold & Silber ist konstruktiv, Zinsumfeld positiv (negative Realzinsen), Geldpolitik bleibt expansiv, Staatsschuldenproblematik wächst weiter, Nachfrage stabil hoch, Angebotsseite mit Produktions- und Recyclingrückgang, aktuelles Preisniveau birgt hohes Kurspotenzial.


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.