Technische Analyse zu Gold

11.11.2019 12:30 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 26 auf 24 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 blieb unverändert bei 45 Tagen. Der Preis fiel zum Stichtag um 4,4 USD, während die Spekulanten mit 16 Tsd. Kontrakten auf einen weiterhin steigenden Preis setzten.

Technische Analyse zu Platin

04.11.2019 11:45 Von: Markus Blaschzok

Zur Vorwoche und zum Vormonat zeigt sich deutliche relative Schwäche und damit genau das Gegenteil zum Terminmarkt für Palladium. Dies liegt an einem persistenten Überangebot am Platinmarkt, das im Augenblick noch stärkere Anstiege verhindert.

Technische Analyse zu Palladium

28.10.2019 07:00 Von: Markus Blaschzok

Zur Vorwoche und zum Vormonat zeigt sich deutliche Stärke, was das Defizit weiter untermauert. Es gibt weiterhin ein Defizit am Markt, das den Preis immer weiter nach oben treibt. Unser optimistisches Preisziel von 1.700 USD, das wir nach dem Ende der Korrektur mit Trendbruch gaben, wurde mittlerweile erreicht.

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 53 auf 47 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 reduzierte sich von 78 auf 77 Tage. Der Preis stieg um 48 US-Cent an und der CoT-Index fiel nur um einen Punkt, was leichte relative Stärke offenbart.

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 31 auf 28 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 reduzierte sich von 55 auf 46 Tage. Der Preis fiel in dem Long Drop zum Stichtag mit dem erneuten Anstieg des Preises nach den schlechten Wirtschaftsdaten um 54 USD und die Spekulanten gingen dabei nur mit 41 Tsd. Kontrakten short, was eine enttäuschende Veränderung ist.

Technische Analyse zu Palladium

30.09.2019 16:00 Von: Markus Blaschzok

Die CoT-Daten sind weiterhin im neutralen Bereich. Es ist kein Anzeichen eines irrationalen Überschwangs zu erkennen. Wie in den letzten Wochen, zeigt sich am Terminmarkt für Palladium weiterhin relative Stärke.

Mit einem CoT-Index von 15 sind die Spekulanten kurz vor einem historischen Extremwert. Absolut sind die Spekulanten so bullisch und so stark auf steigende Preise positioniert wie seit zwei Jahren nicht mehr.

Technische Analyse zu Silber

16.09.2019 16:30 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 erhöhte sich von 49 auf 55 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 erhöhte sich von 77 auf 89 Tage. Der Preis fiel um 1,28 USD. Die Positionierung und der CoT-Index (bei 24 Punkten) blieben unverändert.

Technische Analyse zu Gold

09.09.2019 14:30 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 34 auf 32 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 reduzierte sich von 54 auf 52 Tage. Der Preis stieg um 4 USD und die Spekulanten gingen dabei mit 4 Tsd. Kontrakten long, was eine neutrale Entwicklung zeigt.

Technische Analyse zu Palladium

02.09.2019 15:00 Von: Markus Blaschzok

Zur Vorwoche zeigt sich der Terminmarkt neutral und zu Anfang August mit deutlicher relativer Stärke.

Technische Analyse zu Platin

26.08.2019 15:30 Von: Markus Blaschzok

Das Hin und Her zwischen Stärke und Schwäche hält immer noch an. Angebot und Nachfrage scheinen aktuell ausgeglichen zu sein, wobei die Investmentnachfrage auch sehr hoch ist. Dennoch konnte Platin nicht mit dem Goldpreis ansteigen, was kein gutes Indiz ist.

Technische Analyse zu Silber

19.08.2019 15:15 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 erhöhte sich von 23 auf 24 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 verringerte sich von 54 auf 51 Tage. Der Preis stieg zum Stichtag der Vorwoche um 48 US-Cent und der CoT-Index stieg um 7 Punkte.

Seite 1 von 21

Subscribe