Technische Analyse zu Gold

09.09.2019 14:30 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 34 auf 32 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 reduzierte sich von 54 auf 52 Tage. Der Preis stieg um 4 USD und die Spekulanten gingen dabei mit 4 Tsd. Kontrakten long, was eine neutrale Entwicklung zeigt.

Technische Analyse zu Palladium

02.09.2019 15:00 Von: Markus Blaschzok

Zur Vorwoche zeigt sich der Terminmarkt neutral und zu Anfang August mit deutlicher relativer Stärke.

Technische Analyse zu Platin

26.08.2019 15:30 Von: Markus Blaschzok

Das Hin und Her zwischen Stärke und Schwäche hält immer noch an. Angebot und Nachfrage scheinen aktuell ausgeglichen zu sein, wobei die Investmentnachfrage auch sehr hoch ist. Dennoch konnte Platin nicht mit dem Goldpreis ansteigen, was kein gutes Indiz ist.

Technische Analyse zu Silber

19.08.2019 15:15 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 erhöhte sich von 23 auf 24 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 verringerte sich von 54 auf 51 Tage. Der Preis stieg zum Stichtag der Vorwoche um 48 US-Cent und der CoT-Index stieg um 7 Punkte.

Technische Analyse zu Gold

12.08.2019 12:00 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 erhöhte sich von 33 auf 41 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 verringerte sich von 51 auf 61 Tage. Der Preisanstieg von 55 $ erfolgte zu einem guten Teil durch ETF-Käufe und somit physische Nachfrage, sodass der Ausbau der Spekulation am Terminmarkt relativ gering für einen Preisanstieg dieser Größe war.

Technische Analyse zu Palladium

05.08.2019 12:15 Von: Markus Blaschzok

Zum Vormonat zeigt sich aktuell relative Schwäche. Den Monat davor zeigte sich Stärke, weshalb wir den bullischen Ausbruch aus dem Abwärtstrend auch kauften. Der CoT-Index fiel auf Monatssicht um 3 Punkte, während der Preis um 41 $ fiel, was diese Schwäche deutlich zeigt.

Technische Analyse zu Platin

29.07.2019 14:30 Von: Markus Blaschzok

Von allen vier Edelmetallen hat Platin immer noch die besten CoT-Daten. Aufgrund der langfristigen Baisse im Platinmarkt trauten die Spekulanten Platin bisher nur zögerlich einen Anstieg zu, weshalb diese trotz des Preisanstieges bei Gold und Silber bisher nicht gewillt waren, auch den Platinpreis nach oben zu treiben.

Der Preis stieg um 21 US-Cent und der CoT-Index um 10 Punkte, was normalerweise eine neutrale Entwicklung wäre. Die CoT-Daten für Silber haben sich zur Vorwoche jedoch verschlechtert. Erst sahen wir zwei Wochen lang Manipulationen, doch in der letzten Woche konnten wir keine Manipulation ausmachen.

Technische Analyse zu Gold

15.07.2019 16:00 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 verringerte sich von 45 auf 41 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 verringerte sich von 67 auf 63 Tage der Weltproduktion. Der Preis fiel zum Stichtag um 22 $ im Vergleich zur Vorwoche und die Spekulanten gingen in dieser Zeit mit 8,4 Tsd. Kontrakten short.

Technische Analyse zu Palladium

08.07.2019 13:30 Von: Markus Blaschzok

Die neuesten CoT-Daten werden wegen der Feierlichkeiten in den USA zum Unabhängigkeitstag verspätet erst heute, am Montag, den 08.07.2019 um 21:30 Uhr veröffentlicht werden, weshalb uns zum Zeitpunkt der Analyse noch nicht die neuen Daten vorlagen.

Technische Analyse zu Platin

02.07.2019 12:30 Von: Markus Blaschzok

Der Preis stieg zur Vorwoche um 6,2 $ und die Position der Spekulanten blieb nahezu unverändert. Dies zeigt in dieser Woche, ebenso wie in der Vorwoche, wieder leichte relative Stärke, während sich in dem kompletten Vormonat Schwäche zeigte.

Technische Analyse zu Silber

24.06.2019 15:00 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 verringerte sich von -23 auf -41 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 verringerte sich von 12 auf -4 Tage. Noch nie in der Geschichte hatten die großen Spekulanten eine so große Netto-Longposition im Silbermarkt gehalten.

Seite 1 von 20

Subscribe