Limitierte Silberunze „Krokodil“ der Perth Mint – 500% Renditechance?

19.05.2014 08:54  Von:: Tim Schieferstein

500% Rendite-Chance der Erstausgabe wie damals bei der Lunar-Serie?

Salzwasser Krokodil Banner

Als ich am Montagmorgen die Mitteilung erhielt, dass die Perth Mint eine neue staatlich limitierte Prägeauflage auf den Markt bringt, kam mir sofort ein Gedanke: „Wird die erste Salzwasserkrokodil-Silbermünze genauso erfolgreich wie seinerzeit die erste Lunar-Silbermünze?“

Die Lunar-Serie der Perth Mint gilt in Händler- und Sammlerkreisen als äußerst erfolgreich und als ein Paradebeispiel, dass sich mit einer Mischung aus Bullion- und Sammlermünze exzellente Zusatzrenditen neben der Silberpreisentwicklung erzielen lassen.

1999 erschien die erste Silberunze der Lunar-Serie mit dem chinesischen Tierkreiszeichen Hase – seitdem erscheint jedes Jahr ein neues Tiermotiv gemäß dem jeweiligen chinesischen Jahr. Die Auflage war seit Beginn jeweils streng limitiert und ist auch in den letzten Jahren bereits von Erscheinen an durch Großhändlerkontingente vergriffen. Der Grund dafür liegt in den enormen Wertzuwächsen, die aufgrund der hohen Sammlernachfrage entstanden sind.

1 Unze Silber Krokodil

Während die „üblichen“ Silbermünzen zu einer Feinunze für ca. 17 Euro aktuell gehandelt werden, ist eine 1999er-Lunarmünze selten für unter 100 Euro zu haben. Dies entspricht einem Mehrpreis von über 500%!

Leider konnten wir den damaligen Ausgabepreis bzw. den Mehrpreis, den man für eine Lunarmünze gegenüber den üblichen Anlagemünzen bezahlen musste, nicht recherchieren. Wir gehen davon aus, dass er – wie es bei den jährlichen Neuausgaben der Lunar-Serie üblich ist – etwa 15% darüber lag. Auch unter Berücksichtigung dieser Mehrkosten hat sich der Münzwert erheblich gegenüber dem Metallwert erhöht.

Ein sicherlich erheblicher Grund für diese Wertentwicklung ist die geringe Anzahl der geprägten Münzen: 63.344 Stück kamen in Umlauf. So wie auch jetzt bei der Krokodilmünze gab die Perth Mint eine maximale Auflage an und machte die tatsächliche Auflage von der Nachfrage abhängig. Da es sich um eine neue Serie handelte, für die zunächst Liebhaber gefunden werden mussten, fiel die tatsächliche Erstauflage gering aus. In den Folgejahren stieg der Absatz: Im Jahr 2000 erschien die erste Silber-Lunarmünze mit einem Drachen in einer Auflage von fast 119.000 Stück. Obwohl sich die Auflage fast verdoppelt hatte, wird auch diese Münze aktuell um rund 100 Euro gehandelt.

Mit dem Salzwasserkrokodil bietet die Perth Mint nun eine weitere Serie an, die ein jährlich wechselndes Motiv hat. Während die maximale Erstauflage auf 1 Mio. Stück begrenzt ist, wird sich die tatsächliche Auflage analog der bisherigen Praxis nach der Nachfrage richten. Da es sich um eine neue, noch weitestgehend unbekannte Serie handelt, ist es wahrscheinlich, dass die tatsächliche Auflage deutlich geringer ausfallen wird und so ein zusätzlicher Sammlerwert entsteht. Ob dieser in Zukunft wieder 500% über dem Verkaufspreis gängiger Bullionmünzen liegt, wird sicher von einem nötigen Quäntchen Glück abhängen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Krokodilmünze limitiert ist, aber nur wenige Cent mehr kostet als das reine Bullion-Pendant, stellt diese Neuerscheinung ein attraktives Silberinvestment mit zweifacher Renditechance dar: Einerseits aufgrund des aktuell günstigen Bewertungsniveaus von Silber, andererseits aufgrund des Sammlerwertpotenzials. Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass der zukünftige Wert deutlich über dem reinen Metallwert der Münze liegen wird.

Der Vorteil für Sie als Erstkäufer:

  • Limitierte Auflage bietet Zusatz-Renditechance durch Sammlerpotenzial
  • Neue Serie, gerade erst erschienen: Kauf möglich bevor die Bekanntheit und damit die Nachfrage unter Sammlern steigt
  • Attraktiver Preis: Vergleichbar mit bekannten Bullionmünzen wie American Eagle oder Maple Leaf
  • Renditechance „mit Airbag“: Die Zusatz-Renditechance des Sammlerpotenzials ist durch den reinen Metallwert der 999er Feinsilbermünze nach unten abgesichert

Nun aber möchten wir Ihnen die Silbermünze im Detail vorstellen:

Neuerscheinung: 1 oz Salzwasserkrokodil Silbermünze

Die 1 Unze Silbermünze Australien Salzwasser Krokodil ist die neue Anlagemünze der Perth Mint, deren Motiv des größten Reptils der Welt die Edelmetallanleger sofort begeistert. Die Perth Mint wird weltweit garantiert nicht mehr als maximal 1.000.000 dieser Silbermünze für das Jahr 2014 prägen.

1 Unze Silber KrokodilGeschichte der 1 oz Silbermünze Salzwasser Krokodil 2014

Das Salzwasser Krokodil wird seit 2014 von der Perth Mint Australien geprägt - die englische Bezeichnung lautet Australian Saltwater Crocodile. Die Münze wird aus reinem Feinsilber geprägt. Die australische Silbermünze Salzwasser Krokodil wird mit dem Mint Mark „P“ für die Prägestätte Perth Mint gekennzeichnet.

Details zur 1 oz Silbermünze Salzwasser Krokodil 2014

Das Gewicht der aus purem Silber geprägten 1 Unze Silber Salzwasser Krokodil Münzen liegt bei 31,135 g, das Feingewicht beträgt 31,103 g. Der Durchmesser beträgt ca. 40,60 mm, die Dicke ca. 4 mm, der Münzrand ist geriffelt. Der Nennwert wurde auf 1 australischen Dollar festgelegt und liegt weit unter dem tatsächlichen Wert der Salzwasser Krokodil Silbermünze aus Australien, der auf der Basis des tagesaktuellen Silberkurses ermittelt wird.

1 Unze Silber Krokodil QueenWertseite der Silbermünzen Salzwasser Krokodil zu 1 oz 2014

Auf der Wertseite der 1 oz Silber Salzwasser Krokodil Münzen erkennen Sie das Portrait von Queen Elisabeth II. mit einer Krone. Am linken Münzrand befindet sich die Inschrift Elizabeth II., rechts sehen Sie Australia und der Nennwert von 1 Dollar ist unterhalb des königlichen Portraits zu erkennen.

Motivseite der Silbermünze 1 Unze Salzwasser Krokodil Ausgabe 2014

1 Unze Silber Krokodil Front

Das Motiv 2014 der 1 Unze Salzwasser Krokodil Silbermünzen aus Australien ist ein ausgewachsenes Salzwasser-Krokodil mit geöffnetem Maul, das seine messerscharfen Zähne zeigt. Auf dem Münzrand um das Motiv mit dem Salzwasser Krokodil erkennen Sie die Umschrift Australian Saltwater Crocodile, unter dem Motiv steht das Prägejahr 2014, das Gewicht von 1 oz sowie die Feinheit von 999 Silver.

Münzen in stabilen Tubes und Masterboxen verpackt

1 Unze Silber Krokodil Box

Erstmals bietet die Perth Mint auch Silbermünzen in Tubes an, die die Münzen vor äußeren Einflüssen schützen: Je 25 Münzen werden in einer Tube geliefert. Je 20 Tubes (also 500 Münzen) erhalten Sie in einer äußerst praktischen Masterbox: Die Münzen sind dort nicht nur noch besser vor Kratzern und Beschlag geschützt,

1 Unze Silber Krokodil


Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.