Neu im Sortiment: 1 und 5 kg Silbermünze „Arche Noah“

03.03.2014 10:00  Von:: Tim Schieferstein

Sehr schöne Silbermünze mit biblischem Motiv in edler Holzkiste mit Qualitätszertifikat

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort die beliebte Arche Noah Silbermünze neben den Stückelungen zu einer, ½ und ¼ Unze nun auch als 1 kg- und 5 kg-Münze anbieten zu können.

Höchste Prägequalität „made in Germany“ – Tradition seit über 800 Jahren

Die hohe Qualität der Arche Noah Münze wird unter anderem durch die Produktion in einer der modernsten privaten Prägestätten Deutschlands, der stetigen Qualitätsüberwachung wie auch deren langjähriger Tradition gewährleistet: In der Leipziger Edelmetallverarbeitung LEV werden bereits seit mehr als 800 Jahren hochwertige Münzen gefertigt, die im In- und Ausland von Anlegern und Händlern hoch geschätzt werden. Für die Produktion werden ausschließlich LBMA-zertifizierte Rohstoffe verwendet, die eine hohe Qualität der Produkte sowie deren Reinheit garantieren.

10 Münzen Arche Noah 1kg in Holzkiste

Um sie vor Kratzern zu schützen, erhalten Sie die gekapselte Münze in hochwertigen, in echter Handarbeit nach erzgebirgischen Tradition gefertigten Holzkiste. Jeder 5 kg Arche Noah Silbermünze liegt als zusätzliches Sicherheitsmerkmal ein Qualitätszertifikat der Armenischen Zentralbank bei, das die Reinheit und die technischen Parameter garantiert. Bei der 1 kg Arche Noah Silbermünze sind jeweils 10 Münzen in einer Holzkiste mit Zertifikat verpackt.

Folgendes Video gibt einen Einblick in die Produktion der Silbermünze Arche Noah:

Das biblische Motiv auf der Vorderseite der einzigartigen Silbermünze

Arche Noah 5kg Vorderseite

Die Vorderseite der 5 kg Münze beschreibt die biblische Geschichte Noahs, der mit dem Bau der Arche seine Verwandten und eine große Schar Tiere vor der Sintflut auf den Berg Ararat retten konnte. Die Münze zeigt die Arche Noah, die vor den Doppelspitzen des Berges Ararat und der aufgehende Sonne schwimmt. Im Vordergrund ist zudem eine Friedenstaube zu sehen, die in ihrem Schnabel einen Olivenzweig trägt und laut Bibeltext das Ende der Sintflut bedeutet. Hintergrund dieser Motivwahl ist die Tatsache, dass der Berg Ararat bis zum 20. Jahrhundert geografisch zu Armenien gehörte und damit Teil der Geschichte des Landes ist. Das christlich geprägte Land kann auf eine reiche Kultur und Geschichte zurückblicken, die seit mehr als 2.500 Jahren belegt ist. Noch heute sind zahlreiche Kulturdenkmäler erhalten, drei von ihnen wurden sogar zu UNESCO Weltkulturerbstätten ernannt. Erst nach dem Ersten Weltkrieg, als das Land aufgeteilt wurde, fiel der Berg an die Türkei. Dennoch gehört er nach wie vor zur Geschichte Armeniens und findet sich auch im Staatswappen des Landes.

Vielseitiges Staatswappen auf der Vorderseite der Münze

Arche Noah 5kg Rückseite

Auf der Vorderseite der Arche Noah Münze ist das viergeteilte Staatswappen Armeniens in hoher Qualität aufgeprägt: Es zeigt die Wappen der vier armenischen Königshäuser Artaschesian, Arschakuni, Bagratuni und Rubinian. Das Mittelschild enthält den Berg Ararat auf dem die Konturen der Arche Noah zu sehen sind. Links befindet sich hinter den Wappen ein Adler und rechts ein Löwe als Wappenhalter. Sie symbolisieren Geisteskraft und Macht, Mut und Standhaftigkeit. Am unteren Ende ist ein aufrecht stehendes Schwert als symbolische Darstellung des Kampfes des armenischen Volkes um Unabhängigkeit und Freiheit sichtbar auf dem eine Kette liegt. Hinter dem Schwert sind eine Feder und Ähren zu erkennen, die für Kreativität und Friedfertigkeit stehen.

Unter dem Staatswappen findet man Nennwert sowie das Prägejahr. Links vom Wappen weist das LEV-Logo auf die Prägestätte hin, während rechts das Feingewicht von 5 kg und das Feingehalt von 999,0 ausgewiesen wird.

Durch diesen Nennwert sind die Münzen offizielles Zahlungsmittel des Landes, werden aufgrund des hohen Materialwertes aber nicht zu Zahlungszwecken eingesetzt. Mit ihr haben Anleger vielmehr die Möglichkeit, in eine Münze mit einem Feingehalt von 999/1.000 zu investieren und ihr Geld in Silber anzulegen. Am Rand der Vorderseite befindet sich auch die Aufschrift "Republic of Armenia". Die Rändelung der Münze ist geriffelt.

Das einzigartige Motiv und die hohe Prägequalität sorgen so dafür, dass die Arche Noah Silbermünze derzeit eine der beliebtesten Anlagemünzen überhaupt ist.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.