Technische Analyse zu Gold

06.01.2017 15:15  Von:: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Terminmarktaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Daten für Gold zeigten in den vergangenen Monaten eine gute Bereinigung bei dem Preisrückgang auf 1.140$. Im Verhältnis zum Open Interest (=Summe aller offenen Positionen in einem Termin- oder Optionskontrakt) zeigt sich noch etwas Korrekturbedarf. Die Positionierung der großen Händler wurde gut reduziert, was ein gutes Zeichen ist. Der starke Jahresanfang spiegelt diese Positionierung am Terminmarkt wider. Eine bärische spekulative Übertreibung lässt sich bisher nicht erkennen.
 
Positionierung der spekulativen Anleger (Commitment of Traders)

Chart

Zum Vergrößern hier klicken

Der Terminmarkt im Gold sieht schon ganz ordentlich aus. 

Gold in US-Dollar

Gleich am ersten Handelstag nach Weihnachten konnte der Goldpreis in US-Dollar den kurzfristigen Abwärtstrend brechen. Damit zwang er die Bären zu Gewinnmitnahmen und die Bullen setzten wieder auf einen steigenden Goldpreis. Der nächste charttechnische Widerstand liegt dabei bei 1.200$. Kann auch diese Marke zurückerobert werden, so dürfte es in der Folge zu einem weiteren Anstieg bis 1.260$ kommen.

Chart

Zum Vergrößern hier klicken

Gold konnte zu Jahresbeginn wieder deutlich ansteigen.

Gold in Euro

Gold in Euro stieg wieder bis an den Abwärtstrend an, nachdem die Unterstützung bei 1.080€ verteidigt werden konnte. Sobald dieser Abwärtstrend auch überwunden wird, wird es interessant, denn dann gibt es ein prozyklisches Kaufsignal. In diesem Fall wäre ein weiterer Anstieg bis 1.150€ möglich. Im schlimmsten Fall wäre ein Rücksetzer bis an den langfristigen Aufwärtstrend bei 1.040€ möglich. Das wiederum wäre dann jedoch die ideale antizyklische Kaufgelegenheit, auf die ein starker Anstieg folgen sollte.

Chart

Zum Vergrößern hier klicken

Gold in Euro konnte bis an den Abwärtstrend ansteigen.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@goldsilbershop.de widerrufen.