Technische Analyse zu Silber

26.08.2016 16:00  Von:: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Terminmarktaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Daten für Silber zeigen eine rekordhohe Long-Positionierung der Spekulanten, die sich bisher nur langsam bereinigt hat. Silber benötigt jetzt eine weiterhin starke physische Nachfrage, die am besten durch weitere exogene Faktoren getrieben wird, sowie einen stabilen Goldpreis über 1.300$, damit der Preis hier weiter ansteigen könnte. Ohne diese beiden Faktoren benötigt es einer Bereinigung am Terminmarkt, bevor sich der Anstieg wieder fortsetzen kann. 

Positionierung der spekulativen Anleger (Commitment of Traders)

chart

 Zum Vergrößern hier klicken

Der Terminmarkt zeigt eine extrem hohe spekulative Positionierung an.

Silber in US-Dollar

Im Bereich von 20,50$ bis 21$ fand Silber einen starken Widerstand, an dem Gewinnmitnahmen einsetzten und den Bullen gleichzeitig die Luft ausging. Silber fiel aus einer Umkehrformation und testet nun die Unterstützung bei 18$, die wir Anfang Juli als Korrekturziel ausmachten. Kann sich Gold über 1.300$ halten und das geldpolitische sowie fundamentale Umfeld weiterhin die Edelmetalle stützen, so könnte die Korrektur hier aktuell bereits ihr Ende finden.

chart

 

Zum Vergrößern hier klicken

in US-Dollar korrigiert den vorherigen starken Anstieg.

Silber in Euro

Auf Eurobasis erreicht Silber den Widerstand bei 18,50€ und die Korrektur führte den Preis nun zurück auf das Ausbruchsniveau bei 16,50€ je Feinunze. In dem Bereich zwischen 15,50€ und 16,50€ dürften wieder vermehrte Käufe in den Markt kommen, sofern Gold nicht unter 1.300$ fällt.

chart

 

Zum Vergrößern hier klicken

Silber in Euro vollzieht im Augenblick einen Rücksetzer auf das Ausbruchsniveau.



Kommentar schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage gespeichert werden. Ich kann meine Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@goldsilbershop.de widerrufen.