10 Gulden Goldmünze Niederlande

  • Einzelverpackung: in durchsichtigem Münztäschchen
  • Historische Umlaufmünze aus Gold
  • Echte Bewertungen: Mehr Details

270,53 €

Inhalt: 6.05 Gramm (44,72 € / 1 Gramm)

MwSt.-frei zzgl. Versandkosten

Schnelle Lieferung: Lieferzeit nur ca. 1 bis 5 Werktage nach Geldeingang Schnelle Lieferung: Lieferzeit nur ca. 1 bis 5 Werktage nach Geldeingang

In der Filiale kaufenAnonym kaufen / Bar zahlen 10 Gulden Goldmünze Niederlande verkaufenFür 249,00 €/Stück verkaufen

Produktinformationen „10 Gulden Goldmünze Niederlande”

Es handelt sich hier um Goldmünzen aus Ankäufen, die leichte Beschädigungen aufweisen. Sie gelten daher im Gegensatz zu unserer Neuware an Goldmünzen nicht mehr als prägefrisch, jedoch als uneingeschränkt bankenüblich.

Gold war im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr des 19. Jahrhunderts das Maß aller Dinge. Zahlreiche Länder schlossen sich Mitte des Jahrhunderts zur sogenannten „Lateinischen Münzunion“ zusammen. Und viele andere Länder, welche nicht Teil dieses Bundes wurden, prägten ihre Goldmünzen dennoch in Anlehnung an die Standards der LMU. Besonders beliebt bei Edelmetall-Anlegern und Sammlern sind insbesondere die historischen Goldmünzen aus den Niederlanden. Denn diese kleinen Goldmünzen zeigen eine Monarchin, welche bereits vom 10. Lebensjahr an auf dem Thron saß, bis zum 18. Lebensjahr allerdings vertreten wurde.

Details zur 10 Gulden Goldmünze Niederlande

Die kleinen Goldmünzen aus den Niederlanden haben einen Nennwert von zehn Gulden und weisen die im 19. Jahrhundert in ganz Europa verbreitete Feinheit von 900 Teilen Gold auf. Dadurch ergibt sich mit einem Rohgewicht von 6,73 g ein Feingehalt von 6,05 g Gold.

Motivseite und Wertseite

Motivseite:

Auf den 10 Gulden Goldmünzen der Jahrgänge 1875-1889 ist der niederländische König Willem III zu sehen. Im Jahr 1892 wurde erstmals seine Nachfolgerin Wilhelmina auf den 10 Gulden Goldmünzen abgebildet. Auffällig hierbei ist, dass die Königin im ersten Jahr ihrer Darstellung auf den Goldmünzen gerade einmal 12 Jahre alt war. Zu ihrem 18. Geburtstag wurde die Darstellung der jungen Königin überarbeitet. Nach einer längeren Pause erschienen zwischen 1911 und 1923 weitere 10 Gulden Goldmünzen mit einer gealterten Königin Wilhelmina. Letztmalig wurde die beliebte Königin zwischen 1925 und 1933 auf den Goldmünzen abgebildet.

Neben dem Bildnis des jeweils amtierenden niederländischen Staatsoberhauptes ist dessen Name sowie Wahlspruch „God zij met ons“ zu lesen.

Wertseite:

Auf der Wertseite ist das königliche Staatswappen im Mittelpunkt zu sehen, ferner der Nennwert von zehn Gulden und die Landesbezeichnung in niederländischer Sprache, also "Koningrijk der Nederlanden". Im unteren Bereich der Münze ist die Jahreszahl der Prägung vermerkt.

Verpackung

Die 10 Gulden Goldmünze Niederlande wurde im 19. und 20. Jahrhundert in hoher Auflage geprägt und als Zahlungsmittel eingesetzt, es handelt sich also in erster Linie nicht um ein Sammlerprodukt. Aus diesem Grund hat die niederländische Münzprägestätte die Goldmünzen auch nicht separat verpackt. Bei uns gibt es diese historischen Schätze allerdings in stabilen Münzhüllen verpackt, damit ein optimaler Schutz gegen Kratzer und Beschädigungen erreicht wird.

Hintergrund

Wilhelmina kann mit Fug und Recht als Jahrhundertmonarchin bezeichnet werden. Sie wurde im Jahr 1880 geboren und wurde zehn Jahre später zur Königin der Niederlande ernannt. Bis zu ihrer Volljährigkeit im Jahr 1898 übernahm jedoch ihre Mutter die Regentschaft. Im Alter von 18 Jahren wurde sie allerdings offiziell Königin. Wilhelmina hatte die niederländische Krone bis zum September 1848 inne, als sie zugunsten ihrer Tochter Juliana abdankte. Wilhelmina ist die Urgroßmutter des amtierenden niederländischen Königs Willem-Alexander. Sie ist bis heute im Volk beliebt, nicht zuletzt weil sie sich für die Neutralität der Niederlande während der Weltkriege einsetzte. Unvergessen ist die Rückkehr der Königin im März 1945, als die zu Fuß die Grenze in ihr Heimatland übertrat und das Londoner Exil verlassen hatte.

Wissenswertes

Zu Anlagezwecken werden insbesondere die Jahrgänge 1912, 1913 und 1917 verkauft. Diese haben eine Auflage von mehreren Millionen Stück. Die früheren Jahrgänge mit der jungen Königin sowie ihrem Vorgänger Willem werden üblicherweise mit einem leichten Aufschlag verkauft. Die 10 Gulden Goldmünzen gelten als klassische Kurantmünzen, deren Nennwert vollständig durch den Edelmetallgehalt gedeckt ist.

 

Jetzt kaufen

Zustand bankenüblich
Metall XAUEUR Gold
Einzelverpackung in durchsichtigem Münztäschchen
Feingewicht 6,05 g
Rohgewicht 6,73 Gramm
Herkunftsland Niederlande
Feinheit 900,0 / 1.000 bzw. 21 Karat
Durchmesser 22,40 mm
Nennwert 10 Gulden
Jahrgang diverse

Schnelle Lieferung: Lieferzeit nur ca. 1 bis 5 Werktage nach Geldeingang Schnelle Lieferung: Lieferzeit nur ca. 1 bis 5 Werktage nach Geldeingang

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Historische Preise zu 10 Gulden Goldmünze Niederlande

Candlelightstick-Chart

Linienchart

Tabellarische Übersicht

Datum Eröffnung
Onlinepreis
Schluss
Onlinepreis
Tageshoch
Onlinepreis
Tagestief
Onlinepreis
Eröffnung
Ankaufspreis
Schluss
Ankaufspreis
Tageshoch
Ankaufspreis
Tagestief
Ankaufspreis