Schnelle und sichere LieferungSchnelle und sichere Lieferung Kostenloser Versand ab 5.000 €Kostenloser Versand ab 5.000 € Sicheres Bezahlen mit KäuferschutzSicheres Bezahlen mit Käuferschutz Mehrfach TestsiegerMehrfach Testsieger
Sehr geehrte Damen und Herren, 
aufgrund eines aktuellen BMF-Schreibens können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine differenzbesteuerten Produkte zum Kauf und Ankauf anbieten. 

Bitte nehmen Sie von Anrufen und E-Mails zu diesem Thema Abstand. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, werden wir Sie informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr SOLIT Team

Preisgarantie: 00:00 Minuten
950 Platin

950 Platin

3,20 € inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Feingewicht: 0,0950 Gramm ( ... / 0.1 Gramm)

Ankaufspreis

... pro 0,1 Gramm | MwSt.-frei | abzgl. Versandkosten
Sie können uns Ihre Edelmetalle verkaufen indem Sie diese uns zuschicken, wir sie versichert abholen lassen oder Sie sie in unseren Filialen in Mainz oder Wiesbaden abgeben. Sie erhalten den Gegenwert umgehend nach Wareneingangsprüfung per Banküberweisung ausbezahlt. Bei Abgabe in der Filiale ist auch eine Barauszahlung möglich.
In der Filiale kaufen Vor Ort verkaufen / Bargeld erhalten
Sie möchten 950 Platin verkaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir bezahlen Ihnen für... mehr
Produktinformationen "950 Platin"

Sie möchten 950 Platin verkaufen? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir bezahlen Ihnen für Ihr 950 Platin immer einen fairen Preis, der sich nach dem aktuellen Platinpreis richtet. Überzeugen Sie sich von unserer Expertise als Edelmetallhändler mit langjähriger Erfahrung.

Welchen Preis kann ich beim Verkauf von 950er Platin erzielen?

Das können Sie dank unseres Ankaufsrechners bequem herausfinden. Geben Sie hierzu einfach nur die gewünschte Menge an und schon erhalten Sie den Ankaufspreis.

Ankaufsrechner

Bitte beachten Sie: Beim grünen Button oben erhalten Sie einen Preis angezeigt, der sich auf eine Menge von 0,1 g bezieht. Wenn Sie beim Gramm-Wert Ihres Platins eine Null hinzufügen bzw. eine Kommastelle nach rechts verschieben, erhalten Sie die richtige Menge für den Ankaufswarenkorb.

Beispiel: Bei 10 g zu verkaufendem 950 Platin geben Sie oben die Zahl „100“ an, bei 12,5 g die Zahl „125“.

Wie erfolgt die Preisbestimmung von 950 Platin?

Für Ihr 950 Platin bezahlen wir Ihnen einen Preis, der sich am aktuellen Platinpreis orientiert. Wie alle anderen Edelmetallpreise wird auch der Platinpreis stets für einen Feingehalt von 999 Promille angegeben. Da 950 Platin zu 95 % aus reinem Platin besteht, entspricht der Preis dafür 95 % des Platinpreises, abzüglich eines kleinen Abschlags für die Schmelze und die Weiterverarbeitung des Metalls.

In welcher Menge ist der Verkauf von 950er Platin sinnvoll?

In jeder Menge. Wie Sie oben beim grünen Button sehen bringen Ihnen selbst 0,1 Gramm 950 Platin im Ankauf einen sehr ansehnlichen Betrag ein. Wenn Sie diese Zahl mit 10 multiplizieren, sehen Sie schon mal, welche Summe Sie beim Verkauf von 1 Gramm 950 Platin erhalten würden. Sie merken also schnell, dass selbst in kleinen Mengen der Verkauf von 950 Platin lohnenswert ist.

Warum wird 950 Platin in Schritten von 0,1 Gramm angekauft?

Weil wir Ihnen auf diese Weise den fairsten Preis bieten können. Würde bspw. der Ankauf in Schritten von 1 Gramm erfolgen, bestünde das Problem, dass wir eventuell zu Ihren Ungunsten abrunden müssten. Ein Beispiel zur Veranschaulichung: Sie möchten 2,2 Gramm 950 Platin an uns verkaufen. Bei einer Berechnung des Ankaufspreises in 1 Gramm-Schritten würden Sie den Preis für 2 Gramm 950 Platin erhalten – und damit genauso viel, wie wenn Sie 1,8 Gramm verkaufen würden. Die 0,4 Gramm Differenz können je nach aktuellem Platinpreis jedoch bereits zweistellige Eurobeträge ausmachen.

Wann sollte der Verkauf von 950 Platin erfolgen?

Am besten bei einem hohen Platinpreis, denn so erzielen Sie beim Verkauf den besten Ertrag. Wie bei anderen Edelmetallkursen ist jedoch nur schwer vorherzusagen, wann der Platinpreis attraktiv sein wird. Ein wesentlicher Einflussfaktor für den Platinpreis ist die Nachfrage aus der Automobilindustrie, für die Herstellung von Katalysatoren genutzt wird. Wenn viele Fahrzeuge produziert werden, steigt die Nachfrage nach Platin und entsprechend auch der Preis. Auch die Marktgröße ist ein wesentlicher Einflussfaktor für die Entwicklung des Platinpreises: So sind hier deutlich weniger Anleger als bspw. auf dem Investmentmarkt für Gold aktiv. Deshalb können hier dort auch kleine Änderungen der Nachfrage zu deutlichen Preisveränderungen führen. 

Sie haben dazu oder zu anderen Aspekten des Platinankaufs noch Fragen? Gerne beantworten wir Ihnen diese.

Was ist 950 Platin?

Bei 950 Platin handelt es sich um eine Platinlegierung mit einem Feingehalt von 950 Promille. Das bedeutet, dass von 1.000 Teilen 950 aus Feinplatin bestehen, die restlichen 50 sind andere Metalle wie bspw. Silber, Palladium oder Kupfer. Im Gegensatz zu Gold und Silber ist Platin in reinem Zustand bereits sehr hart, sodass der Zusatz anderer Metalle nicht zwangsläufig notwendig ist, um dem Schmuck Stabilität zu verleihen. Die Beimischung anderer Metalle erfolgt hier aus preislichen und optischen Gründen.

Was wird aus 950er Platin hergestellt?

950er Platin ist die am weitesten verbreitete Legierung, die für Platinschmuck verwendet wird. So ist 950 Platin ein weit verbreitetes Material für Trauringe, denn die Legierung ist sehr formstabil und anlaufsicher. Zum anderen harmonisiert ihr heller Silberglanz sehr gut mit dem als „Feuer“ bezeichneten Farbspiel von Diamanten und aufgrund seiner Kostbarkeit gilt das Edelmetall als liebevoller Ausdruck des persönlichen Wertes der geschlossenen Ehe. So ist Platin aufgrund seiner Robustheit und Langlebigkeit deutlich teurer als andere Metalle.

Wie kann 950er Platin erkannt werden?

An dem Feingehaltsstempel (auch „Punze“ genannt, nach dem Werkzeug, mit dem er angebracht wurde), der sich an einer unauffälligen Stelle befindet (bei einer Kette meist in der Nähe des Verschlusses, bei einem Ring oder einem Armband an der Innenseite). Dort ist der Feingehalt eingeprägt, entweder in der Form „950“ oder „950/1.000“ manchmal auch in Verbindung mit den Buchstaben „Pt“, dem chemischen Zeichen für Platin.

In welchem Zustand sollte das verkaufte 950er Platin sein?

Weil das 950 Platin nach dem Ankauf eingeschmolzen und zu neuen Platinbarren verarbeitet wird, ist es egal, ob Ihr Platinschmuck deutliche Gebrauchsspuren aufweist oder wie neu aussieht. Mit dem Verkauf Ihres 950 Platin leisten Sie nicht nur Ihrem Geldbeutel, sondern auch der Umwelt einen guten Dienst: So fällt bei der Wiederverwertung von Altplatin deutlich weniger CO2 an als wenn Minenplatin verarbeitet wird. So können aus einer Tonne Platinerz gerade einmal 3 Gramm Platin gewonnen werden. Bei der Verwendung von recyceltem Platin entfällt der damit verbundene Energieaufwand größtenteils.

 

Weiterführende Links zu "950 Platin"
Artikelnummer: PT-AM-LEG-950
Metall: Platin
Rohgewicht: 0,1 g
Versandkostenfrei