Fast and safe deliveryFast and safe delivery Free shipping from 5.000 €Free shipping from 5.000 € Secure payment with buyer protectionSecure payment with buyer protection Multiple test winnerMultiple test winner

Price guarantee: 00:00 Minutes

3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich diverse Jahrgänge

Zubehör direkt mitbestellen
In der Filiale kaufen Anonym kaufen / Bar zahlen

Purchase

You can sell us your precious metals by sending them to us, by having us pick them up insured or by dropping them off at our branches in Mainz or Wiesbaden. You will receive the equivalent value immediately after inspection of the goods by bank transfer. Cash payment is also possible when you hand in the goods at the branch.
Es handelt sich hier um Goldmünzen  aus Ankäufen, die leichte Beschädigungen aufweisen.... more
Product information "3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich diverse Jahrgänge"

Es handelt sich hier um Goldmünzen aus Ankäufen, die leichte Beschädigungen aufweisen. Sie gelten daher im Gegensatz zu unserer Neuware an Goldmünzen nicht mehr als prägefrisch, jedoch als uneingeschränkt bankenüblich.

Während es aus heutiger Sicht regelrecht unglaublich erscheint, beim Bezahlen im Supermarkt eine goldene Münze als Wechselgeld zu bekommen, gehörte Gold im deutschen Kaiserreich zum Alltag der Menschen. Allerdings bekamen die kaiserlichen Untertanen die goldenen Münzen nur bei besonderen Anlässen in die Hände, insbesondere wenn größere Anschaffungen nötig waren. Die 10 Mark Goldmünzen aus dem Kaiserreich wurden in hoher Auflage geprägt und sind daher heutzutage als Alternative zu modernen Anlagemünzen beliebt.

Bereits kurz nach der Gründung des Deutschen Kaiserreiches im Jahr 1871 kamen die ersten Goldmünzen zu 5, 10 und 20 Mark heraus. Jedes Land innerhalb des Deutschen Reiches bekam das Recht, eigene Münzen mit dem jeweiligen Landesherren bzw. dem Stadtwappen zu prägen. Die Auflage orientierte sich an der Größe und Einwohnerzahl. So zählten die Goldmünzen aus Preußen, Bayern, Württemberg und Sachsen zu den häufigsten Goldstücken, welche im Umlauf zu finden waren. Es gab allerdings auch Goldmünzen von kleineren Territorien wie beispielsweise Schaumburg-Lippe, Sachsen-Meiningen sowie Freien und Hansestädten wie Hamburg.

Details zur 10 Mark Goldmünze Deutsches Kaiserreich

Die Münze hat einen Nennwert von 10 Mark und einen Durchmesser von 19,5 mm. Die Feinheit liegt bei 900 Stücken Gold. Daraus ergibt sich ein Feingewicht von 3,58 g bei einem Rohgewicht von 3,98 g. Die Dicke liegt bei 0,9 mm.

Motivseite und Wertseite

Motivseite:

Auf der Motivseite ist der jeweilige Monarch oder das Stadtwappen des herausgebenden Mitgliedstaates des Kaiserreichs zu sehen. Üblicherweise werden auf der Motivseite die Herrscher abgebildet, ferner ihr Name sowie Titel und unterhalb der Büste das Münzzeichen. Zu den meistgeprägten Monarchen zählen die deutschen Kaiser und preußischen Könige Wilhelm I. sowie Friedrich III. und Wilhelm II. Häufig dargestellt wurden auch Friedrich August von Sachsen, Otto von Bayern sowie Wilhelm von Württemberg.

3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich Motiv

Wertseite:

Auf der Wertseite der 10 Mark Goldmünze ist das Wappen des Deutschen Kaiserreichs zu sehen. Während bis zum Jahr 1890 ein kleiner Adler genutzt wurde, kommt danach der große Reichsadler zum Einsatz. Oberhalb des Adlers ist die Landesbezeichnung „Deutsches Reich“ sowie die Jahreszahl zu sehen, im unteren Bereich wurde der Nennwert von 10 Mark eingeprägt. 

3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich Rückseite

Verpackung der Goldmünze Kaiserreich 10 Mark 

Die 10 Mark Goldmünze Deutsches Kaiserreich ist eine klassische Kurantmünze und wurde damals nicht zu Sammlerzwecken ausgegeben, sondern als Umlaufmünze und Zahlungsmittel genutzt. Aus diesem Grund gibt es für die zehn Mark Goldmünzen keine offizielle Verpackung. Stattdessen werden sie in stabilen Münzhüllen verpackt, damit ein optimaler Schutz gegen Kratzer und Beschädigungen erreicht wird.

Hintergrund der 10 Goldmark Kaiserreich

Die 10 Mark Goldmünze Deutsches Kaiserreich ist bei Sammlern und Anlegern gleichermaßen beliebt. Denn während es viele Ausgaben mit äußerst hohen Auflagen gibt, die sich vor allem als Gold-Investment eignen, gibt es auch seltene Prägungen mit einer Auflage von wenigen 10.000 Stück. Diese stammen vor allem aus den kleinen Fürstentümern, welche lediglich kleine Mengen an Goldmünzen prägen durften. Bei diesen Stücken spielt auch die Erhaltung eine Rolle. Die klassischen 10 Mark Goldmünzen Deutsches Kaiserreich, die bei Edelmetallhändlern zu bekommen sind, werden üblicherweise in Umlauferhaltung mit leichten Beschädigungen verkauft. Kratzer und Dellen werden toleriert und mindern den Marktwert nicht, da sich dieser in erster Linie am reinen Metallwert orientiert.

Wissenswertes über die 10 Goldmark Deutsches Kaiserreich

In den sechziger Jahren kam es zu einer vermehrten Fälschung von 10 Mark Goldmünzen Deutsches Kaiserreich im Rahmen des sogenannten „Schmidt-Hausmann“-Skandals. Diese Nachprägungen wiesen das korrekte Gewicht sowie den Feingehalt von 900 Teilen Gold auf, wurden jedoch nicht zur Zeit des Kaiserreichs geprägt. Entsprechende Fälschungen sind durchaus als Edelmetall-Investment geeignet, allerdings haben sich alle Mitglieder der renommierten Münzenhändlerverbände dazu verpflichtet, keine Fälschungen zu verkaufen.

Die 10 Mark Goldmünzen Deutsches Kaiserreich zählen zu den klassischen Kurantmünzen, welche im 19. Jahrhundert populär wurden. Das Kaiserreich war allerdings nicht Mitglied der Lateinischen Münzunion und prägte ihre Münzen auch nicht in Anlehnung an die Vorgaben, welche Nachbarländer wie die Schweiz, Belgien und Frankreich festgelegt hatten. Trotzdem waren die deutschen Goldmünzen im 19. Jahrhundert auch in anderen Ländern verbreitet und wurden entsprechend ihres Feingoldgehaltes umgerechnet.

So können Sie uns die Goldmünze Deutsches Kaiserreich verkaufen

Sollten Sie uns Ihre Goldmünzen verkaufen wollen, legen Sie die entsprechenden Artikel ganz einfach in der gewünschten Stückzahl über den Verkaufen-Button in den Ankaufskorb und schließen Sie Ihren Verkauf ab. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigung und alle weiteren Informationen zu Versand und Auszahlung.

Der angegebene Ankaufspreis gilt nur für neuwertige Artikel in handelsfähigem Zustand. Andernfalls kaufen wir die Artikel als Altgold an. Das gilt ebenso für Produkte, die wir nicht im Sortiment haben. Für weitere Informationen: zum Goldankauf.

Jetzt kaufen

Further links to "3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich diverse Jahrgänge"
Artikelnummer: AU-M-GM-002
Metal: Gold
Manufacturer: Various mints of the German Empire
Country of origin: Germany
Vintage: Various
State: as new or mint
Gross weight: 3,98 g
Fine weight: 0.12 oz (3.58 g)
Fineness: 900,0 / 1.000
Nominal value: 10 gold mark
Diameter: 19,50 mm
Single packing: in transparent coin pouch
Quantity packaging: analog individual packaging
Intended use: Bullion coin, Kurant coin
Vorderseite Goldmünze 7,17 Gramm 20 Mark Deutsches Kaiserreich diverse Jahrgänge, Hersteller Diverse Münzprägestätten des Deutschen Kaiserreiches
Available quantity sold at 62 %!
7,17 g Gold 20 Mark Deutsches Kaiserreich...
Content 7,1700 Gramm (€63.05 * / 1 Gramm)
€452.08 * MwSt.-frei | plus shipping costs

In stock, available for immediate delivery In stock! Immediately available!

Vorderseite Goldmünze 1,79 Gramm 5 Mark Deutsches Kaiserreich, Hersteller Diverse Münzprägestätten des Deutschen Kaiserreiches
1,79 g Gold 5 Mark Deutsches Kaiserreich
Content 1,7900 Gramm (€206.85 * / 1 Gramm)
€370.27 * MwSt.-frei | plus shipping costs

Historical prices to 3,58 g Gold 10 Mark Deutsches Kaiserreich diverse Jahrgänge

Candlelightstick chart

Historische Preise Candlelightstick

Line chart

Historische Verkaufs- und Ankaufpreise

Tabular overview

Datum Eröffnung
Onlinepreis
Schluss
Onlinepreis
Tageshoch
Onlinepreis
Tagestief
Onlinepreis
Eröffnung
Ankaufspreis
Schluss
Ankaufspreis
Tageshoch
Ankaufspreis
Tagestief
Ankaufspreis
Versandkostenfrei