Fast and safe deliveryFast and safe delivery Free shipping from 5.000 €Free shipping from 5.000 € Secure payment with buyer protectionSecure payment with buyer protection Multiple test winnerMultiple test winner

Price guarantee: 00:00 Minutes
925er Silber

925er Silber

inkl. 19% MwSt. | plus shipping costs

Purchase price

... per 1 Gramm | VAT free | minus shipping costs
You can sell us your precious metals by sending them to us, by having us pick them up insured or by dropping them off at our branches in Mainz or Wiesbaden. You will receive the equivalent value immediately after inspection of the goods by bank transfer. Cash payment is also possible when you hand in the goods at the branch.
Sie möchten Ihr 925 Sterlingsilber an einen kompetenten Partner verkaufen? Dann wenden Sie sich... more
Product information "925er Silber"

Sie möchten Ihr 925 Sterlingsilber an einen kompetenten Partner verkaufen? Dann wenden Sie sich GoldSilberShop.de!

Egal ob Sie Schmuck, Tafelsilber oder andere Gegenstände aus 925 Silber haben: Bei uns können Sie diese sicher und diskret verkaufen. Als kompetenter Edelmetallhändler mit langjähriger Erfahrung bieten wir Ihnen für Ihr 925 Silber stets einen fairen Preis, der sich am aktuellen Silberpreis orientiert.

Was ist mein 925 Silber wert?

Den Wert und damit den Ankaufspreis für Ihr 925 Silber können Sie ganz einfach mit unserem Ankaufsrechner ermitteln. Wenn Sie Ihre Menge an zu verkaufendem Silber (in Gramm) eingeben, erhalten Sie unmittelbar den Ankaufspreis dafür.

Ankaufsrechner

Wie kommt der Preis für 925er Silber zustande?

Der Preis für 925 Sterling Silber, den wir Ihnen im Ankauf zahlen, richtet sich nach dem aktuellen Silberpreis, der stets für 999er Silber angegeben wird. Weil 925 Silber zu 92,5 % aus reinem Silber besteht, entspricht der Preis dafür ca. 92,5 % des Silberpreises, wobei noch ein kleiner Abschlag für die Schmelze und die Weiterverarbeitung des Metalls abgezogen wird.

Ist es sinnvoll, auch kleine Mengen 925 Silber zu verkaufen?

Definitiv. Oben beim grünen Button können Sie ja bereits sehen, welch ansehnliche Beträge bereits kleinen Mengen an 925 Sterling Silber im Ankauf einbringen. Diese sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

925er Sterling Silber verkaufen – aber wann?

Am besten, wenn der Silberpreis hoch ist. Diesen Zeitpunkt herauszufinden ist aber nicht einfach, schließlich ist der Kurs des Edelmetalls von zahlreichen schwer vorhersehbaren wirtschaftlichen und politischen Faktoren abhängig. 

Gerne beantworten wir Ihnen solche und weitere Fragen zum Silberankauf.

Was ist 925 Silber?

Ebenso wie Gold ist Silber in seiner reinen Form sehr weich und damit nicht besonders stabil, um es zu Alltagsgegenständen zu verarbeiten. Für die Herstellung von Silbergegenständen wie Schmuck oder Tafelsilber werden dem Edelmetall deshalb in der Regel noch weitere Metalle beigemischt. Den tatsächlichen Anteil des Silbers an der Legierung wird als „Feingehalt“ bezeichnet. Dieser wird normalerweise in Promille angeben. So besteht 925er Silber zu 92,5 % bzw. zu 925 ‰ aus reinem Silber, ergänzt um andere Metalle.

Woher kommt die Bezeichnung „925 Sterling-Silber“

Silber mit einem Feingehalt von 925 Promille ist auch unter dem Namen „Sterlingsilber“ bzw. „925 Sterling Silber“ geläufig. Die Bezeichnung kommt von den englischen Silberpennies, die auch unter dem Namen „Sterlinge“ bekannt und aus eben aus 925er Silber gefertigt waren. Die Bezeichnung „Sterling“ selbst leitet sich von „e(a)sterling“ ab, was „aus dem Osten kommend“ bedeutet, denn die Pfennigmünzen wurden vom europäischen Festland nach England importiert.

Was wird aus 925er Silber hergestellt? 

Aufgrund der hohen Widerstandsfähigkeit, der ansprechenden Optik und des hohen Materialwertes ist Sterling Silber 925 die wichtigste Legierung für die Schmuckherstellung. Wenn Sie ein Armband, Creolen oder anderen Schmuck aus Silber besitzen, besteht also möglicherweise aus 925 Silber. Aus dieser Legierung werden auch zahlreiche Silbermünzen und -medaillen hergestellt. Bspw. wurden daraus Ende der 1990er Jahre die DM-Gedenkmünzen hergestellt. Auch Tafelsilber wird aus 925 Sterlingsilber gefertigt.

Wie lässt sich 925 Sterling-Silber erkennen?

An einer dreistelligen Zahl (entweder in der Form „925“ oder „925/1.000“, manchmal auch mit den Buchstaben „Ag“ versehen, dem chemischen Zeichen für Silber) die an einer unauffälligen Stelle auf dem Silbergegenstand eingeprägt ist. Bei einem Ring oder einem Armband finden Sie den Feingehaltsstempel (auch „Punze“ genannt) meist auf der Innenseite, bei einer Kette in der Nähe des Verschlusses. Bei Silbermessern ist Feingehaltsangabe oft unterhalb der Klinge, bei Silberlöffeln und -gabeln meist auf der Rückseite des Griffs oder sogar auf der Essfläche. Andere Arten von Tafelsilber haben die Punze oftmals an einer unauffälligen Stelle. Bei Tafelsilber mit einem Feingehalt von mehr als 800 Promille ist bei der Punze meist noch eine Krone und ein Halbmond abgebildet. Die Feingehaltsangabe von Silbermünzen und Silbermedaillen findet sich meist als kleine Zahl auf der Vorder- oder Rückseite.

Punze 925 Silber

Gibt es beim Verkauf Anforderungen an den Zustand des 925er Silber?

Nein. Sie können uns 925 Silber verkaufen, egal ob dieses wie neu aussieht oder deutliche Gebrauchsspuren aufweist. Das von Ihnen verkaufte Silber wird nach dem Ankauf eingeschmolzen und zu neuen Silberbarren verarbeitet. Dabei fällt deutlich weniger CO2 an als bei der Verwendung von Minensilber. Somit leisten Sie mit dem Verkauf Ihres Altsilbers einen Beitrag zur Nachhaltigkeit im Edelmetallsektor.

 

 

Further links to "925er Silber"
Artikelnummer: AG-AM-DIV-925
Metal: Silver
Gross weight: 1,00 g
Fine weight: 3/100 oz (0.93 g)
Versandkostenfrei