Nachfolgend finden Sie unser Angebot an Paladiummünzen, die Sie bei uns zum angegebenen Preis kaufen und verkaufen können.

Warum Palladiummünzen als Geldanlage attraktiv sind

Palladiummünzen sind relativ neue Edelmetall-Münzen, die sowohl als Anlage- wie auch als Gedenkmünzen geprägt und angeboten werden. Mit ihrem hohen Reingehalt bieten sie die Möglichkeit, nicht nur in attraktive Münzen, sondern auch in eines der aussichtsreichsten Edelmetalle zu investieren und von dessen Entwicklung zu profitieren.

Weitere Informationen zu Palladiummünzen finden Sie nach der folgenden Artikel-Übersicht.




Unterschiedliche Palladiummünzen zur Auswahl

Auch wenn Palladiummünzen noch nicht lange geprägt werden, haben Anleger zwischenzeitlich eine große Auswahl, die genutzt werden kann. Im Vergleich zu Gold und Silber ist das Angebot zwar nach wie vor geringer, dafür aber nicht weniger interessant. Fast alle großen Prägestätten haben mittlerweile Münzen im Sortiment, die mit unterschiedlichen Auflagen und Gewichten angeboten werden. 

Zu den wichtigsten Palladiummünzen gehören: 

Angebotene Größen und Gewichte von Palladiummünzen

Die Größen der einzelnen Münzen können bei den Händlern erfragt und entsprechend ausgewählt werden. Im Falle des Russland Rubel werden die Palladiummünzen mit einem Gewicht von ¼ Unze, ½ Unze und 1 Unze angeboten. Bei anderen Münzen wie etwa bei der Maple Leaf Münze oder der Cook Island Münze ist das Angebot hingegen begrenzt, diese werden ausschließlich mit einem Gewicht von einer Unze in den Handel gebracht. Damit ist die Auswahl für Anleger nicht so groß wie etwa bei Goldmünzen oder bei Silbermünzen, da sich aber immer mehr Sammler für diese Art der Anlage begeistern, ist sie auch für deutsche Investoren interessant.

Die Kosten für Palladiummünzen

Ebenso wie bei anderen Münzen aus Edelmetall werden auch die Preise für Palladiummünzen täglich neu festgelegt. Grundlage für die Preisfestsetzung ist der Palladiumpreis, der pro Feinunze an den internationalen Rohstoffbörsen ermittelt wird. Ist die Nachfrage nach Palladium aktuell sehr groß, das Angebot hingegen eher klein, steigen die Preise. Sinkt hingegen die Nachfrage, fallen auch die Preise. Um sich über den tagesaktuellen Preis zu informieren, geben wird die jeweiligen Kosten aktuell an. Neben den Preisen sollten Anleger beim Kauf von Palladiummünzen aber auch beachten, dass diese nicht bei allen Händlern verfügbar sind und dass diese auch nicht überall angekauft werden. 

Die Vorteile von Palladiummünzen

  • Investition in eines der seltensten Edelmetalle
  • Attraktive Motive verfügbar, die auch bei Sammlern stark nachgefragt werden
  • Hohes Potenzial von Palladium kann genutzt werden

Die Nachteile von Palladiummünzen