50 g Goldbarren

  • Einzelverpackung: in spezieller Blisterkarte mit Seriennummer und Zertifikat
  • Mengenverpackung: analog Einzelverpackung
  • Feinstes Gold - garantierte Qualität

1.779,28 €

Inhalt: 50 Gramm (35,59 € / 1 Gramm)

MwSt.-frei zzgl. Versandkosten

!
Neukunden-Aktion: Diesen Artikel noch 1x in den Warenkorb legen und den Artikel Baumwoll-Handschuhe 1 x gratis erhalten!

Auf Lager - sofort lieferbar Auf Lager - sofort lieferbar!

In der Filiale kaufenAnonym kaufen / Bar zahlen 50 g Goldbarren verkaufenFür 1.743,69 €/Stück verkaufen

Produktinformationen "50 g Goldbarren"

Zustand neuwertig bzw. prägefrisch
Hersteller-Garantie Garantiert von LBMA-zertifizierten Herstellern, wie Umicore, Heraeus oder C Hafner (nach unserer Wahl und Verfügbarkeit)
Metall XAUEUR Gold
Einzelverpackung in spezieller Blisterkarte mit Seriennummer und Zertifikat
Mengenverpackung analog Einzelverpackung
Feingewicht 1,60 Feinunzen (50 g)
Herkunftsland Deutschland
Feinheit 999,9 / 1.000 bzw. 24 Karat

Bei uns können Sie 50 g Goldbarren für Ihr Anlagenportfolio kaufen und in eine stabile Sachwertanlage investieren. Wir bieten Ihnen neben den Goldbarren zu 50 g selbstverständlich auch alle weiteren Größen: 1 kg, 500 g, 250 g, 100 g, 1 Unze, 20 g, 10 g, 5 g und 1 g Goldbarren im Verkauf und Ankauf. Wir liefern Ihnen je nach Verfügbarkeit Goldbarren mit einem Feingewicht von 50 Gramm von Heraeus, Degussa oder Umicore. Generell sind sämtliche Goldbarren in unserem Sortiment im Good Delivery Standard der LBMA, daher können Sie ihre 50 Gramm Goldbarren an alle großen Institute verkaufen, sodass Ihre Liquidität gesichert ist. Der Preis für Goldbarren in € ist an den aktuellen Tageskurs von Gold gekoppelt, wodurch Sie bei einer Wertsteigerung des Edelmetalls entsprechend partizipieren. Goldbarren Preise sind mehrwertsteuerfrei.

50 g Goldbarren – Maße und Details

Goldbarren mit einem Feingewicht von 50 Gramm werden geprägt, dadurch erhalten die Goldbarren eine hochglänzende Oberfläche. Bis zu einem Gewicht von 100 g werden Goldbarren normalerweise geprägt, ab 250 g werden diese gegossen. Je nach Hersteller variiert dabei die Abbildung auf der Oberseite der 50 Gramm Goldbarren, jedoch ist bei allen 50 g Goldbarren Feingold 999,9, das Gewicht und der Hersteller eingeprägt, normalerweise befindet sich auch die  jeweilige Seriennummer auf den Goldbarren.

Degussa Goldbarren 50 Gramm

Die 50 g Goldbarren von Degussa haben die Maße 27 x 47 x 2,4 mm und beinhalten auf der Oberfläche das Logo, bestehend aus der Raute aus Sonne und Mond, sowie den CHI-Essayeur Fondeur Stempel. Der Name Degussa repräsentiert seit 1843 eine der ersten Adressen im Hinblick auf physische Edelmetalle. Die Historie geht auf die Überlassung der Frankfurter Münzprägeanstalt an den Münzwardein Friedrich Ernst Roessler durch den Senat der Freien Stadt Frankfurt.

Goldbarren 50 g von Umicore

Goldbarren mit einem Feingewicht von 50 Gramm von Umicore sind geprägt und haben die Maße von ca. 46 x 26 x 2,3 mm. Üblicherweise ist auf der Oberfläche umicore und das Herstellerlogo sowie Feingold 999,9 und das Gewicht der Goldbarren eingeprägt.

50 Gramm Goldbarren von Heraeus

Die 50 g Goldbarren von Heraeus sind geprägt und messen 49,7 x 28,5 x 2 mm. Auf der Oberfläche sehen Sie das Heraeus-Logo mit der Hand und den Rosen, Feingold 999,9 sowie das Gewicht der Goldbarren und die Seriennummer. Sämtliche Barren, die ab 2011 von Heraeus geprägt oder gegossen werden, haben eine Seriennummer, bei früheren Prägungen war dies noch nicht üblich, sodass auf älteren Goldbarren teilweise noch keine Seriennummer angegeben ist.

50 g Goldbarren – Tipps zum Kaufen und Verkaufen, Preisvergleich bei höherer Stückzahl

Bei uns erhalten Sie Goldbarren á 50 g zum günstigen Preis in €, der am aktuellen Goldkurs orientiert ist. Goldbarren stellen einen sicheren Wert im Anlageportfolio dar, der nicht von einer Inflation abhängig ist und daher auch in Krisenzeiten eine hohe Bedeutung bei den Anlegern einnimmt. Gerne können Sie uns auch kontaktieren, wenn Sie beabsichtigen 50 g Goldbarren zu verkaufen, wir teilen Ihnen dann den aktuellen Tagespreis mit, zu dem wir Ihre Goldbarren á 50 Gramm kaufen. 

Die Heraeus Goldbarren mit 50 g werden im Blister verpackt geliefert, Umicore 50 g Goldbarren erhalten Sie in Folie verpackt und Degussa Goldbarren mit 50 Gramm verschweißt in Plastik.

Weiterführende Links zu "50 g Goldbarren"

Gold ist Gold

Wir haben lange nachgedacht. Und nachdem wir gelesen haben das mind. 5% der Geldanlage aus Gold bestehen sollten haben wir mit dem 50g Goldbarren unsere Sammlung gestartet. Und wir müssen sagen Gold ist Gold und wir sind froh das wir uns dafür entschieden haben.

Vielen Dank für die schnelle Lieferung. Den Rest der Sammlung bestimmt auch über GoldSilberShop.de

Patrick J. - 2015-07-06 11:22:25

Gute Anlage

Gold wurde schon immer als Zahlungsmittel genutzt und wird sicher immer einen Wert haben. Der 50g Barren ist eine gängige Größenordnung für Barren und am besten von LBMA- zertifizierten Herstellern zu empfehlen.

Welli73 - 2015-03-16 15:51:44
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

GoldSilberScore

Gesamtbewertung: 

In den wichtigsten Kategorien punktet der 50 g Goldbarren in der Gegenüberstellung mit anderen Goldbarren. Die Weltweite Akzeptanz sowie die hervorragende Produktionsqualität ist hier besonders positiv. 

Optik: Optik-dummy

Seit Mai 2011 tragen alle geprägten 50g Heraeus Barren eine individuelle Seriennummer. Ebenfalls abgebildet sind der Herstellername, Feingold 999,9 und das Herstellerlogo "Hand mit Rosen". Ältere geprägte Barren enthalten evtl. noch keine Seriennummer, auch gibt es gestanzte Barren aus älteren Produktionen.

Hintergrund: Hintergrund-dummy

Der heutige Weltkonzern Heraeus hat eine sehr lange Tradition und geht bereits zurück auf den Apotheker und Chemiker W.C. Hereaus im Jahr 1851 bzw. das Jahr 1856 mit der Gründung der Ersten Deutschen Platinschmelze in Hanau. Goldbarren werden seit den 50er Jahren hergestellt.

Produktionsqualität: Produktionsqualitaet-dummy

Die Einhaltung weltweiter Qualitätsstandards als Voraussetzung zur wirtschaftlichen Herstellung von Edelmetallen ist für das Unternehmen Heraeus von sehr großer Bedeutung. Heraeus ist zertifiziert nach EN ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004.

Nachhaltigkeit: Nachhaltigkeit-dummy

Das Unternehmen hat sich mit einem Verhaltenskodex zu hohen Standards verpflichtet. Heraeus nutzt z.B. hoch entwickelte Recycling-Verfahren nach internationalen Standards zur Aufbereitung von Edelmetallen aus verbrauchten edelmetallhaltigen Rückständen. Die Blisterkarte des 1oz Heraeus Barren besteht aus dem umweltfreundlichen Kunststoff PET.

Sicherheitsmerkmale: Sicherheitsmerkmale-dummy

Gegenüber Gold- und Silbermünzen hat der 50g Heraeus Goldbarren den Vorteil, dass er mit einer Seriennummer und einem Zertifikat versehen ist. Der Barren weist allerdings keine zusätzlichen Sicherheitsmerkmale wie beispielsweise ein Hologramm oder einen geriffelter Rand auf.

Zertifikat mit Seriennummer: Zertifikat-mit-Seriennummer-dummy

Gegenüber Gold- und Silbermünzen hat der 50g Heraeus Goldbarren den Vorteil, dass er mit einer Seriennummer und einem Zertifikat versehen ist. Der Barren weist allerdings keine zusätzlichen Sicherheitsmerkmale wie beispielsweise ein Hologramm oder einen geriffelter Rand auf.

Manipulationssichere Verpackung: Manipulationssichere-Verpackung-dummy

Der 50g Hereaus Goldbarren wird in einer stabilen, manipulationssicheren Blisterverpackung mit doppelter Schweißnaht ausgeliefert. Dies ist ein Plus im Vergleich zu Münzen oder auch einigen anderen Barren.

Feingehalts- und Echtheitsprüfung: Feinheitsgehalt-und-Echtheitspruefung-dummy

Bei dem 50g Heraeus Barren wird eine genaue Feingehalts- und Echtheitsprüfung z.B. durch Abmessen oder Wiegen auf einer Feingewichtswaage erschwert, da der Barren in einer Blisterverpackung geliefert wird. Dies ist ein Manko im Vergleich zu vielen Münzen. In Relation zum Wert ist der Prüfaufwand höher als bei größeren Stückelungen. Daher gibt es einen geringen Punktabzug.

Schutz zur Erhaltung: Schutz-zur-Erhaltung-dummy

Den 50g Heraeus Goldbarren erhalten Sie verpackt in einer Kunststoff-Blisterkarte. Somit ist der Barren beim Transport oder bei der Lagerung sehr gut vor Verunreinigung und Flecken geschützt, leider aber nicht optimal vor Beschädigungen. 

Benötigter Platz für Lagerung: Benoetigter-Platz-zur-Lagerung-dummy

Die Blisterkarte des 1oz Heraeus Goldbarren im Scheckkartenformat lässt sich mit wenig Platzbedarf lagern. Somit kann eine große Anzahl Goldbarren auf kleinstem Raum untergebracht werden. Ein Vorteil besteht gegenüber den kleineren Stückelungen, da mehr Kapital auf gleicher Fläche untergebracht werden kann.

Stabilität / Stapelfähigkeit: Stabilitaet-Stapelfaehigkeit-dummy

Die Blisterkarten im Scheckkartenformat der 50g Heraeus Goldbarren lassen sich nicht optimal stapeln. Hier besteht ein Nachteil gegenüber Münzen, die in tubes angeboten werden, nicht aber gegenüber gekapselten Münzen. 

Haltbarkeit der Verpackung: Haltbarkeit-der-Verpackung-dummy

Die Blister-Siegelverpackung des 50g Heraeus Goldbarren besteht aus einem stabilen und bruchsicheren Material. Die Verpackung dürft einen Sturz ohne Weiteres überstehen. In dieser Katgorie gibt es 4 Bewertungsmünzen. 

Akzeptanz: Akzeptanz-dummy

Der 50g Goldbarren vom deutschen Traditionsunternehmen Heraeus ist weltweit beliebt und anerkannt. Ein späterer Verkauf an einen Edelmetallhändler oder eine Bank sollte problemlos möglich sein. Einen Abzug gibt es, da auf Grund des Wertes ein Verkauf an einen Privatanleger etwas schwieriger ist. 

An- und Verkaufsdifferenz: An-und-Verkaufsdifferenz-dummy

Die Spanne zwischen dem Einkaufs- und Verkaufspreis ist bei dem 50g Heraeus Goldbarren gering, besonders im Vergleich zu Goldmünzen. Bereits durch eine minimale Kurssteigerung lässt sich bei einem Verkauf bei dieserm Goldbarren ein Gewinn erzielen.

Wertentwicklung: Wertentwicklung-dummy

Der 50g Heraeus Goldbarren hat nur einen geringen Aufschlag für die Prägung. Die Wertentwicklung liegt nah an der des Börsenkurses. Eine zusätzliche Wertsteigerung kann man bei Goldbarren nicht erwarten, da diese keinen Sammlerwert besitzen. 

Schmelzwert / Feingehalt: Schmelzwert-Feingehalt-dummy

Dadurch, dass der 50g Heraeus Goldbarren mit einem sehr hohen Feingehalt von 999,9/1000 geprägt wird, erhält man bei der Einschmelzung beschädigter Barren einen sehr hohen Schmelzwert. Der Barren dominiert so im Vergleich zu den Goldmünzen.

Krisenvorsorge-Nutzen: Kriesenvorsorge-Nutzen-dummy

Angesichts der internationalen Akzeptanz und großen Beliebtheit lässt sich der 50g Heraeus Goldbarren gut als Tauschwährung verwenden. Für kleine Anschaffungen ist er im Krisenfall durch den recht hohen Wert allerdings nur schwer zu verwenden.