Versandkostenfrei ab 5.000 Euro!
Preisgarantie: 00:00 Minuten

Gold per Nachnahme kaufen – So bestellen Sie Gold auf Rechnung auch als Neukunde

Diamanten, Gold und andere Edelmetalle per Nachnahme kaufen

Als innovativer und kundenorientierte Edelmetallhändler bieten wir auch die Bezahlung Ihrer Bestellung per Nachnahme an. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie bei uns Gold, Silber, Platin, Palladium und Diamanten bestellen und sicher die Rechnung bei Übergabe per Nachnahme bezahlen können. Die Möglichkeit „auf Rechnung“ per Nachnahme zu bezahlen steht sowohl Stamm- als auch Neukunden zur Verfügung.

Wie können Sie per Nachnahme Ihre Bestellung bezahlen?

Führen Sie Ihre Bestellung wie gewohnt aus: Legen Sie die gewünschten Artikel in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse. Wählen Sie dort die Zahlungsart Nachnahme aus.

Was kostet es per Nachnahme Gold bzw. Edelmetalle zu bestellen?

Für die Bezahlung per Nachnahme fahlen folgende Versandkosten an:

Versandart

Versandkosten

 

Nachnahme-Zustellung per INTEX (maximal 2.000 € Rechnungsbetrag*)

29,95 € inklusive eventueller Mehrwertsteuer

 

Welches Zahlungsziel gilt bei der Bezahlung per Nachnahme?

Artikel, die als „sofort lieferbar“ gekennzeichnet sind, versenden wir in der Regel am nächsten Werktag. Sollte bei einem Artikel eine Lieferzeit angegeben sein, versenden wir zur angegebenen Lieferzeit. Ihre Bestellung wird komplett in einer Sendung verschickt, wenn alle Artikel vorliegen. Es finden keine Teillieferungen statt. Wir informieren Sie selbstverständlich, wenn wir Ihre Bestellung versandfertig machen.

Die Sendung wird in der Regel bereits am nächsten Werktag zugestellt.

Ihre Sendung bzw. der Rechnungsbetrag ist unmittelbar bei Übergabe in bar passend an den Zusteller zu bezahlen.

Was benötigen Sie, um auf Nachnahme bezahlen zu können?

Um eine sichere Zustellung zu garantieren bitten wir Sie, ein Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Reisepass) bereitzuhalten.

Können Sie Ihre Nachnahme-Bestellung bei Nicht-Gefallen o. ä. zurückschicken?

Nein, es besteht weder ein Recht die Annahme zu verweigern, noch eines Widerrufs oder Rückgabe: Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 g Abs. 2 Nr. 8 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) nicht bei Fernabsatzverträgen, die die Lieferung von Waren zum Gegenstand haben, deren Preise auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegen, auf die Unternehmer keinen Einfluss haben und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, wie beispielsweise bei der Lieferung von Edelmetallen.

Ihre Bestellung von Edelmetallbarren und -münzen ist daher nicht widerrufbar. Lediglich für Nicht-Edelmetallprodukte besteht ein Widerrufsrecht.

In welchen Fällen ist es nicht möglich Gold bzw. Edelmetalle per Nachnahme zu kaufen?

Die Vermeidung von Geldwäsche ist für uns ein wichtiges Ziel. Aus diesem Grund haben wir diverse Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die Versuche von Geldwäsche unterbinden. Darüber hinaus haben wir Kriterien festgelegt, die erfüllt sein müssen, damit eine Nachnahme-Rechnungskauf ermöglicht wird:

  • Das Land Ihrer Rechnungs- oder Lieferanschrift gehört nicht zu Drittstaaten mit einem erhöhten Geldwäscherisiko (= Das Land liegt außerhalb der EU).
  • Der Rechnungsbetrag liegt über 2.000 €.
  • Sie verfügen nicht über ein gültiges Pass- bzw. Ausweisdokument zur Identifizierung.
  • Sie sind keine politisch exponierte Person.
  • Sie sind selbst der wirtschaftlich Berechtigte bzw. handeln auf eigene Rechnung.
  • Sie bestellen nicht für sich als natürliche Person, sondern für ein Unternehmen.