Am 27. Juli 1944 – also vor knapp 72 Jahren – wurde das Abkommen zur umfassenden Neuordnung der Weltwirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg unterzeichnet:

Technische Analyse zu Gold

22.07.2016 17:30 Von: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Börsenaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Terminmarktdaten für Gold zeigen eine rekordhohe Long-Positionierung der Spekulanten.

Notenbanken drucken und werten die Währungen ab

22.07.2016 15:15 Von: Markus Blaschzok

Die EZB beließ auf ihrer Sitzung am Mittwoch den Leitzins unverändert bei 0,00% und den Einlagensatz bei -0,4%.

In unserem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/user/goldsilbershop) finden Sie ab sofort die Aufzeichnung des Marktkommentars vom 19.07.2016 von Markus Blaschzok.

Billiges Geld treibt Aktien und Gold

16.07.2016 08:15 Von: Markus Blaschzok

Erstmals in der Geschichte konnte der Bund am Mittwoch eine Staatsanleihe mit zehnjähriger Laufzeit und einem negativen Kupon mit einer durchschnittlichen Rendite von -0,05% am Markt platzieren

TECHNISCHE ANALYSE ZU PALLADIUM

16.07.2016 08:15 Von: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Börsenaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Terminmarktdaten für Palladium zeigen, dass zuletzt erstmals Spekulanten zu dem Anstieg beigetragen haben.

Gold erreichte den höchsten Stand seit drei Jahren - Das ist der Vorgeschmack für die nächsten zehn Jahre.

TECHNISCHE ANALYSE ZU PLATIN

09.07.2016 04:00 Von: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Börsenaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Terminmarktdaten für Platin zeigen, dass die spekulativen Positionen deutlich zu dem bisherigen Anstieg beigetragen haben

Nach dem historischen Votum der britischen Bevölkerung für den Austritt Großbritanniens aus der EU Ende letzter Woche und der damit einhergehenden Marktturbulenzen, fallen die Kursschwankungen nun wieder deutlich geringer aus – der Markt pendelt sich langsam wieder ein.

Technische Analyse zu Silber

01.07.2016 16:00 Von: Markus Blaschzok

Die wöchentlich von der US-Börsenaufsicht „CFTC“ veröffentlichten Terminmarktdaten für Silber zeigen, dass die spekulativen Positionen weiterhin auf Extremniveau verharren.

Gold und Silber auf neuen Rekordhochs

01.07.2016 14:30 Von: Markus Blaschzok

Der unerwartete Brexit stellt die Zukunft der Europäischen Währungsunion sowie ihrer politischen Union infrage, wodurch die Preise für Gold und Silber weiter ansteigen und neue Mehrjahreshochs erreichten.

Auf Grund der hohen Nachfrage haben wir unser Kontingent an handsignierten Exemplaren des Spiegelbestsellers "Kapitalfehler" von Marc Friedrich und Matthias Weik für Sie von 100 auf 200 erhöht.

Seite 1 von 23

Subscribe