Schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone hatten den Euro vergangene Woche auf ein 22-Monatstief bei 1,11 $ gedrückt.

Technische Analyse zu Platin

29.04.2019 13:00 Von: Markus Blaschzok

Der Preis stieg zur Vorwoche um 7,4 $ und die Spekulanten gingen mit 300 Kontrakten long. Dies ist normal und als neutral zu werten.

Deutsche Durchschnittsfamilie unter Existenzminimum

24.04.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Schwache Konjunkturdaten aus der Eurozone haben den Euro wieder deutlich unter die wichtige Unterstützung bei 1,13 $ gedrückt.

Technische Analyse zu Silber

23.04.2019 13:30 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 reduzierte sich von 15 auf 4 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 reduzierte sich von 53 auf 34 Tage. Der Preis fiel zum 16. April um 23 US-Cent zur Vorwoche, wofür die Spekulanten mit 14 Tsd. Kontrakten short gingen.

Platin stärker – Palladium unter Druck

16.04.2019 14:00 Von: Markus Blaschzok

Der Palladiumpreis kam in der vergangenen Wochen stark unter Druck und fiel um 300 $. Seither kann sich der Preis nicht wieder aufrappeln, da sich der gesamte Edelmetallsektor in einer Korrektur befindet.

Gold als Absicherung gegen steigende Mietpreise

16.04.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Während sich der Chef der Europäischen Zentralbank (EZB) Mario Draghi über eine vermeintlich unzureichende Inflation von unter 2 % in der Eurozone beschwert, gehen in Berlin Rentner und Leistungsschwache auf die Straßen, da sich die dortige durchschnittliche Miete seit 2011 nahezu verdoppelt hat.

Technische Analyse zu Gold

15.04.2019 12:00 Von: Markus Blaschzok

Die Netto-Shortposition der Big 4 erhöhte sich von 21 auf 22 Tage der Weltproduktion und die der Big 8 erhöhte sich von 34 auf 36 Tage. Der Preis fiel um 11 $ und die Spekulanten gingen mit 15 Tsd. Kontrakten long.

José Antonio Ocampo, ehemaliger Untersekretär-General bei der UN im Resort Wirtschaftliche und Soziale Angelegenheiten, forderte vergangene Woche die Sonderziehungsrechte (SDR) des Internationalen Währungsfonds (IWF) zu einer Weltwährung umzustrukturieren.

Technische Analyse zu Palladium

08.04.2019 06:00 Von: Markus Blaschzok

Zur Vorwoche zeigte sich bei Palladium leichte relative Schwäche. Bullen bzw. physische Käufer hielten sich hier vermutlich etwas zurück, nachdem der Aufwärtstrend gebrochen wurde. Daher war diese leichte Schwäche zur Vorwoche absehbar.

Trumps neuer Kandidat für das Fed-Direktorium Stephen Moore sagte in einem Interview vergangene Woche, die Fed solle unverzüglich den Leitzins um 50 Basispunkte senken. Sollte er es in das Direktorium schaffen, so hätte seine Stimme für lockere Geldpolitik bei Abstimmungen kaum Gewicht.

Technische Analyse zu Platin

01.04.2019 12:00 Von: Markus Blaschzok

Der Preis stieg zur Vorwoche um 7 $ und die Spekulanten gingen mit 5,3 Tsd. Kontrakten long, was eine Schwäche zeigt. Zum Vormonat zeigt sich nun auch wieder deutliche Schwäche.

Subscribe